Kleines Kitten auf einem Dach

Aktion #KatzenHelfen


Millionen Straßenkatzen leben in Deutschland versteckt in Schrebergärten, auf verlassenen Gehöften,  Firmengeländen, Bauernhöfen oder in Industriegebieten.

Wir brauchen Euch!

Lass uns zusammen das Leid der Millionen Straßenkatzen sichtbar machen!

Bestelle einen kostenlosen, streng limitierten Aufkleber. Jeder Aufkleber steht stellvertretend für 100 Straßenkatzen, die täglich um ihr Überleben kämpfen müssen. 

584.400 von 2.000.000

In unserem Barometer kannst Du sehen, wie viele Katzen durch die Aktion bereits sichtbar gemacht wurden. 

Mitmachen

Ein Aufkleber zeigt ein lebensgroßes grau-weißes Kätzchen, ein anderer ein braunes. Oder bestelle alternativ einen Aufkleber mit dem Hashtag unserer Kampagne #KatzenHelfen in schwarz oder weiß. Der Hashtag-Aufkleber eignet sich auch für den Außenbereich, Du kannst ihn beispielsweise an dein Rad anbringen.

  • Kläre auf Deinen Social-Media-Kanälen auf, damit so viele Menschen wie möglich auf die Problematik aufmerksam werden. Poste dafür ein Foto des angebrachten Aufklebers zusammen mit dem Hashtag ‪#‎KatzenHelfen und tagge uns als @tierschutzbund.
  • Informiere dein Umfeld darüber, dass Katzen kastriert werden müssen, wenn sie nach draußen dürfen. Denn jede einzelne der Millionen Straßenkatzen stammt ursprünglich von einer Hauskatze ab. Jede kastrierte Katze hilft das Leid der Straßenkatzen zu mindern. Mehr zur Wichtigkeit der Kastration findest Du hier. 

Hier kannst Du einen Aufkleber kostenlos bestellen. Die Bestellmenge ist auf einen Aufkleber pro Person limitiert. Nur solange der Vorrat reicht ;).

Mitmachen
 

Die erste Auflage der Aufkleber ist bereits vergriffen!
Kleines Kitten

Wir danken Euch für das große Interesse an den drei verschiedenen Aufklebern der ersten Auflage! So sahen sie aus: